Praxis-Leistungen


Basis Glaucomvorsorge

Früherkennung „Grüner Star“

Das Tückische eines Glaukoms ist, dass die langsame Schädigung der Sehkraft im Alltag lange unerkannt bleibt. Vorsorge bedeutet, ein Glaukom im Frühstadium zu entdecken.

Oft – aber nicht immer – ist der Augeninnendruck krankhaft erhöht.


Mit der Behandlung des Glaukoms kann dann eine fortschreitende Sehnervenschädigung gestoppt werden.


OCT

Optische cohärenz Tomographie

Dank dem Netzhaut-Laser-Scanner können viele Netzhauterkrankungen in einem frühen Stadium festgestellt werden. Die vom OCT gemessenen Informationen erzeugen Schichtbilder der Netzhaut mit höchster Auflösung und in bester Qualität. Die Messwerte werden digital gespeichert und ermöglichen somit eine optimale Verlaufskontrolle.


Wir führen die OCT Diagnostik zur Früherkennung und Verlaufsdiagnostik folgender Erkrankungen durch:


  • Makuladegeneration (AMD)
  • Erkrankungen der Netzhautmitte (z. B. Makulaloch, Gefäßverschluss, Netzhautablösung)
  • Erweiterte Glaucomfrüherkennung

Fundus-Fotografie

Unsere Funduskamera erstellt digitale Farbfotographien Ihres Augenhintergrundes. Diese werden z. B. zur Früherkennung und Verlaufsdiagnostik folgender Erkrankungen durchgeführt:


  • diabetische Netzhauterkrankungen
  • Verlaufskontrollen bei diversen Netzhautveränderungen

YAG-Laserbehandlung

Nach einer Cataract Operation kann sich der sogenannte Nachstar bilden.


Bei der Operation des Grauen Star wird die Kunstlinse in den Kapselsack Ihrer körpereigenen Linse eingesetzt. Im Laufe der Zeit kann sich die Kapsel eintrüben - die Sehfähigkeit nimmt ab. Diese bekannte Spätfolge tritt bei vielen am Grauen Star operierten Patienten früher oder später auf.


Die Trübung lässt sich mittels Laser leicht und schmerzfrei in unserer Praxis ambulant entfernen.


Gutachterliche Fähigkeiten

In unserer Praxis erstellen wir folgende augenärztliche Gutachten:

KFZ-Führerschein

Bildschirmarbeitsplatz (G37)

Sportbootführerschein

Flugtauglichkeitsuntersuchung
(Pilotenschein)

Sie benötigen ein Gutachten?

Rufen Sie uns an. 

Gerne vereinbaren wir einen für Sie passenden Termin.


Gutachten sind keine Leistung der gesetzl. Krankenversicherung und müssen vom Patienten selbst bezahlt warden.


Faltenbehandlung und kleine Lid-Chirurgie

Wir helfen Ihnen die ursprüngliche Schönheit wiederzugewinnen und „die Zeit ein wenig zurück zu drehen.“


Durch eine extrem dünne Injektionsnadel wird eine minimale Dosis von VISTABEL punktgenau in den faltenverursachenden Muskel gespritzt. Die Nervenimpulse werden blockiert, der Muskel verliert seine Anspannungskraft und schon nach wenigen Tagen glätten sich die Falten. Nach ca. 4 Monaten lässt die Wirkung nach und die Behandlung kann wiederholt werden.

Bei der HYALURON Behandlung wird im Bereich von Falten oder zum Volumenaufbau ein Hyaluron-Gel mit einer sehr feinen Nadel unter die Haut gespritzt. Die Falte wird angehoben und im Niveau der umgebenen Haut angepasst. Die vorher störende Einsenkung wird somit sofort beseitigt oder gebessert. Dieser Effekt hält ca. 9 Monate an.


Vor jeder Behandlung legen wir mit Ihnen gemeinsam einen für Sie optimalen Behandlungsplan fest. Gerne sagen wir Ihnen wie wir Ihre Vorstellungen realisieren können.


Wir entfernen in unserem Eingriffsraum kleine Lidwarzen oder -Tumore.

Die Eingriffe werden schmerzfrei und ambulant in der Praxis durchgeführt. Anschließend erfolgt in der Regel eine histologische Untersuchung des entfernten Gewebes zur Beurteilung im Labor.

Die Kosten einer Faltenbehandlung oder einer kosmetischen Lid-Operationen werden nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen.


Sehschule

Sehschule

Unsere speziell ausgebildete Orthoptistin… 


...führt orthoptische Untersuchungen zur Beweglichkeit und Stellung der Augen bei Kindern und Erwachsenen durch

...führt Vorsorgeuntersuchungen bei Säuglingen und Kleinkindern zur richtigen Sehentwicklung durch

...behandelt Sehschwächen und Schielen im Kindesalter

IOL-Master

Der IOL-Master ist ein modernes Diagnosegerät zur Ausmessung der Augen vor einer Katarakt-Operation.

Beim Grauen Star (Katarakt) ist die natürliche Linse getrübt. Durch einen sanften operativen Eingriff wird die natürliche Linse durch eine Kunstlinse ersetzt. Dadurch wird das frühere Sehvermögen wieder hergestellt.


Um die optimale Kunstlinse zu bestimmen, ist es wichtig vor der Katarakt-Operation das Auge des Patienten genau zu vermessen. Ziel dieser Voruntersuchung ist es, nach der Operation ein bestmögliches Sehvermögen zu erzielen.


Üblicherweise steht für die Ausmessung das Ultraschallverfahren zur Verfügung. Diese herkömmliche Methode misst lediglich die Augapfellänge.


Unser weltweit anerkannter IOL Master ermöglicht eine schmerzlose und berührungsfreie Laservermessung. 

Mit dieser optischen Biometrie wird nicht nur die Augapfellänge, sondern gleichzeitig auch der Hornhautradius und die Vorderkammertiefe erfasst. 


Somit steigt die Wahrscheinlichkeit ein bestmögliches Operationsergebnis zu erzielen.

Die Kosten für diese besondere Voruntersuchung werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen. Wir bieten Ihnen diese zusätzliche Leistung jedoch gerne als individuelle Gesundheitsleistung an.